Vivian French & David Melling: Ritter werden leicht gemacht – Ein äußerst nerviger Bär (Teil 3). Schneiderbuch, Berlin 2020

Kein Ritter ohne edles Schwert!

Ende Juli war es soweit und der dritte Teil der Ritter werden leicht gemacht – Reihe ist erschienen. Wir haben ihn in einem Rutsch durchgelesen und hatten wieder Spaß daran, dem ungleichen Paar Sam und Nella auf ihrer Mission zu folgen. Diesmal stand Aufgabe drei von sechs auf dem Plan. Ein Ritter braucht ein ordentliches Schwert, doch dafür müssen Sam und Nella erst einmal ein Schloss einfangen. Gar nicht so leicht, vor allem wenn man einen nervigen Bären an der Seite hat. Oder vielleicht doch nicht?

Die Autorin und der Illustrator

Vivian French (geboren 1945) ist eine britische Schriftstellerin. Sie hat über 250 Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben. Einige ihrer Buchreihen feierten große Erfolge, so zum Beispiel The Tiara Club oder Tales from the Five Kingdoms. In der Reihe Ritter werden leicht gemacht sind bisher sechs Bände im englischen Original erschienen. Im Deutschen gibt es drei Bände: Drachen sind Nicht-Schwimmer (Teil 1) und Ein Pferd namens Dora (Teil 2)
David Melling ist ein britischer Illustrator. Bevor er sich auf Kinderbücher spezialisierte, arbeitete er als Fotograf und Zeichner für verschiedene Animationsfilme. Seither hat er über 150 Bücher illustriert, welche in über 30 Sprachen übersetzt wurden.

© HarperCollins Germany GmbH

Inhalt

„Sam J. Butterkappe hat einen Traum: Er möchte ein Ritter werden, edel und verwegen. Doch wie stellt man das an, wie wird man eigentlich Ritter? Laut einer alten Schriftrolle müssen Sam und seine Cousine Brunella hierfür sechs Aufgaben erfüllen und zwar nur eine pro Tag. Heute sollen die beiden ein stattliches Schwert finden, aber ein grantiger Zwerg und ein äußerst nerviger Bär kommen ihnen immer wieder dazwischen. Wird es Sam und Brunella am Ende gelingen, ihre dritte Ritter-Lektion erfolgreich zu Ende zu führen?“ (Klappentext)

Kritik und Fazit

Die Cover dieser Reihe haben einen großen Wiedererkennungswert. Der dritte Band kommt in einem leuchtenden Honiggelb daher. Wir sehen den bereits erwähnten Bären, dieser hält sogar ein Schwer in der Hand. Dahinter schwirren einige Bienen. Auch Sam ist oben wieder zu sehen, wie er eine Schreibfeder in der Hand hält. Alle wichtigen Details sind also bereits auf dem Cover zu finden. Das Buch sieht außerdem wieder aus, wie ein in Leder gebundenes, vollgekleckstes Tagebuch.

Wieder haben wir tagebuchähnliche Einträge in Kombination mit der Erzählung der Geschichte um Sam und Nella. Die Geschichte setzt am nachfolgenden Tag vom zweiten Band ein und die beiden Kinder machen sich sofort auf den Weg um ihre neuste Aufgabe zu bewältigen. Sam braucht als Ritter ein Schwert, und das kann er laut magischer Schriftrolle bekommen, wenn er ein Schloss einfängt. Um dieses zu finden, tritt wieder der Kritzelvogel auf den Plan, der Sam jederzeit zur Seite steht.

Innerhalb einer Stunde haben wir die gut 100 Seiten der Geschichte gelesen und dabei gelacht und mitgefiebert. Der Schreibstil ist flüssig, leicht und gut verständliche, sodass Kinder ab mindestens 4 Jahren gut folgen können, oder geübte Leser ab 8 Jahren es leicht selbst lesen können.

Diesmal tauchte ein Zwerg in der Geschichte auf, den wir schon aus dem Märchen Schneeweißchen und Rosenrot kennen. Außerdem besagter Bär, der den Kindern seine Hilfe anbietet, dabei aber eher seine eigenen Probleme im Blick hat, sich aber bessert und somit eigentlich ziemlich hilfreich sein wird.

Ritter werden leicht gemacht – Ein äußerst nerviger Bär reiht sich nachtlos an die beiden Vorgängerbände an, bietet ein kurzweiliges Lesevergnügen mit humorvollen Elementen und eher weniger nervenaufreibenden Szenen. Schon in diesem Monat erscheint der vierte Band der Reihe und wir sind schon ganz gespannt, was Sam nach seiner treuen Gefährtin, einem stattlichen Ross und einem edlen Schwert als nächstes erobert muss.

Vivian French & David Melling
Ritter werden leicht gemacht – Ein äußerst nerviger Bär
128 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-505-14329-8

Bisher erschienene Bücher der Reihe:

© HarperCollins Germany GmbH

Teil 1: Ritter werden leicht gemacht – Drachen sind Nicht-Schwimmer

© HarperCollins Germany GmbH

Teil 2: Ritter werden leicht gemacht – Ein Pferd namens Dora

© HarperCollins Germany GmbH

Teil 3: Ritter werden leicht gemacht – Ein äußerst nerviger Bär (ab 02.07.2020)

Bisher angekündigte Titel der Reihe:

© HarperCollins Germany GmbH

Teil 4: Ritter werden leicht gemacht – Punkte, Streifen und Zickzacks  erscheint am 27.10.2020

© HarperCollins Germany GmbH

Teil 5: Ritter werden leicht gemacht – Kampf um die Burg erscheint am 23.03.2021

© HarperCollins Germany GmbH

Teil 6: Ritter werden leicht gemacht – Im fürchterlichen Finsterwald erscheint am 22.06.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.