Usch Luhn: Ponyherz (Band 1 +2). Carlsen, Hamburg 2014

Demnächst sogar als Film!

Die Ponyherz-Reihe von Usch Luhn ist ja bisher an mir – ehrlich gesagt – völlig vorbei gegangen. Dabei gibt es hier bereits zwanzig Bände. Erzählt wird die Geschichte von dem Mädchen Anni, welches nach ihrem Umzug eine Wildpferdherde entdeckt und sich mit einem jener Pferde anfreundet. Eine magische Verbindung herrscht zwischen den beiden, die ich gerne miterlebt habe. Ich bin schon gespannt, wie der Film, welcher gerade produziert wird, dann die Story genau wiedergeben wird.

Die Autorin und die Illustratorin

Usch Luhn ist gebürtige Österreicherin, zog später nach Deutschland und studierte in Berlin. Eine Weile arbeitete sie beim Radio und Kinderfernsehen, bevor sie selbst begann zu schreiben. Inzwischen lebt die Schriftstellerin mal in Berlin und mal an der Nordsee. Sie unterrichtet an einer Filmschule und hat fast hundert Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Ihre Luna Wunderwald Reihe sowie Jojo habe ich euch bereits vorgestellt. Die Ponyherz Reihe umfasst momentan 20 Bände und wird demnächst verfilmt.
Franziska Harvey (geboren 1968) studierte Illustration und Kalligrafie. Nun ist sie freiberufliche Illustratorin und arbeitet für verschiedene Verlage und Agenturen.

Inhalt

© Carlsen Verlag

Band 1: Anni findet ein Pony
„Anni hat ein Geheimnis: Im Wald wartet Ponyherz auf sie. Ein Wildpferd. Zusammen können sie reiten wie der Wind.
Anni ist gerade erst aufs Land gezogen. Hier gibt es Pferdeflüsterer, Reiterhöfe – und leider auch jede Menge Stallzicken. Was kann man mit denen schon anfangen? Anni wünscht sich so sehr, echte Freunde zu finden. Und dann, eines Tages, begegnet ihr Ponyherz …“ (Klappentext)

© Carlsen Verlag

Band 2: Ponyherz in Gefahr
„Anni hat ein Geheimnis: Im Wald wartet Ponyherz auf sie. Ein Wildpferd. Zusammen können sie reiten wie der Wind.
Wilddiebe sind unterwegs! Wie soll Anni Ponyherz bloß beschützen? Es darf doch niemand von ihrem Wildpferd wissen: nicht der Pferdeflüsterer Pieter und schon gar nicht die zickigen Mädchen vom Reiterhof. Anni treibt ein gefährliches Spiel …“ (Klappentext)

Kritik und Fazit

Die Cover sind schön bunte Zeichnungen von Anni und ihrem Wildpferd Ponyherz. Auch im Inneren gibt es Zeichnungen, hier aber in schwarz-weiß. Im Anhang findet sich außerdem noch jeweils eine Anleitung zum Zeichnen. Im ersten Band lernt man hier Schritt für Schritt, wie man ein Pony zeichnet, im zweiten Band werden Techniken vermittelt, wie man nächtliche Bilder ganz einfach durch Schatten zeichnen kann.

Die Sprache ist leicht verständlich. Usch Luhn beschreibt in kurzen, einfachen Sätzen die Geschichte um Anni und Ponyherz, sodass man die Bücher problemlos Kindergartenkindern vorlesen kann. Aber auch geübtere Erstleser, die sich für Pferde interessieren, können sich die Geschichte gut erlesen. Kleine aufregende Momente, die zwischendurch in die Geschichte eingestreut werden, halten die Leser am Ball, ohne dabei zu aufregend zu sein.

Es geht dabei um die verschiedenen Alltagsprobleme, die Kindern in diesem Alter so durchmachen können. Sei es Freundschaften schließen, Feindschaften durchstehen oder problematische Lehrer in der Schule auszuhalten. Die Themen sind vielfältig und gut in die Geschichte eingeflochten. Auch Annis intuitiver Umgang mit dem Wildpferd Ponyherz hat mir sehr gut gefallen.

Trotz dass die Handlung recht knapp ausfällt und man sehr schnell durch die Seiten fliegt, passt das für die angedachte Altersgruppe. Ein Buch folgt da sicherlich schnell auf das nächste, um mehr über die Wildpferdherde erfahren zu können. Aktuell wird wie oben erwähnt ein Film gedreht, dessen Inhalt wohl die ersten beiden Bücher der Reihe abhandeln wird. Erscheinen soll der Film 2023.

Ponyherz ist eine schöne Reihe für alle Kinder, die sich für Pferde interessieren. Die Geschichte ist locker, leicht und es macht Spaß Anni und Ponyherz über die Seiten begleiten zu können. Den Film werde ich mir dann bestimmt auch anschauen, sobald er verfügbar ist.

Usch Luhn
Ponyherz – Anni findet ein Pony
128 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN 978-3-551-32046-9

Usch Luhn
Ponyherz in Gefahr
128 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN 978-3-551-65252-2

Weitere Buchreihen der Autorin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.