Mein Lesemonat Mai 2021

Gefühlt habe ich doch gestern erst meine Bücher aus dem Lesemonat April vorgestellt, und schon ist auch der Mai vorüber. Und irgendwie kamen auch wieder unheimlich viele Bücher zusammen. Nämlich ganze 22 Stück, drei davon als Reread. Hier also die Übersicht:

gelesene Bücher: 22
… Romane und Jugendbücher: 14
… Kinderbücher: 6
… Bilderbücher: 1
… Sachbücher / Ratgeber: 1
… rezensierte Bücher: 6 (und zuvor bereits 2 der Rereads)
… Rezensionen, die in Kürze folgen: 0

Mit meinen Kindern allein kam ich also bereits auf 7 Bücher, was schon recht ordentlich ist. Da Homeschooling bei uns nun vorbei ist, wird es vermutlich wieder etwas weniger werden, da ich meine Tochter nicht durch das Vorlesen zum Arbeiten motivieren muss. Das müssen nun wieder die Lehrer leisten.
Jetzt aber zu den Details der einzelnen Bücher auf den Fotos…

Romane für Erwachsene und Jugendbücher

Alana Falk: Sternensturm (Das Herz der Quelle 1). Arena Verlag, 384 Seiten, ab 12 Jahren, ISBN 978-3-401-80679-2
Alana Falk: Sternenfinsternis (Das Herz der Quelle 2). Arena Verlag, 440 Seiten, ab 12 Jahren, ISBN 978-3-401-80769-0
*** Die Bücher haben mir große Lesefreude bereitet. Das Magiekonzept in Form des Zusammenspiels von Magier*in und Quelle hat mich sehr fasziniert und die Gefühle der Protagonisten nahmen mich voll und ganz ein. Ich kann die Reihe nur allen Freunden von Magie und großer, dramatischer Liebesbeziehungen empfehlen. Hier lässt es sich wunderbar abtauchen in ein magisches Abenteuer.***

Anna Benning: Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss (Band 1). Fischer KJB, 496 Seiten, ab 12 Jahren, ISBN 978-3-7373-4186-8 (REREAD)
Anna Benning: Vortex – Das Mädchen, das die Zeit durchbrach. (Band 2) Fischer KJB, 512 Seiten, ab 12 Jahren, ISBN 978-3-7373-4187-5 (REREAD)
Anna Benning: Vortex – Die Liebe, die den Anfang brachte (Band 3). Fischer KJB, 544 Seiten, ab 12 Jahren, ISBN 978-3-7373-4188-2
*** Die Reihe ist eine verdammt schöne, äußerst spannende und emotional aufwühlende Reise, die ich sicherlich noch mehrmals erleben werde. Anna Benning hat hier eine grandiose Idee verarbeitet und viele kleinere und größere Kniffe machen die Story einzigartig und absolut stimmig. Die Vortex-Reihe zählt definitiv zu meinen absoluten Top Ten der Lieblingsbücher/Reihen.***

Stefanie Hasse: Magic Tales – Verhext um Mitternacht. Loewe Verlag, 368 Seiten, ab 13 Jahren, ISBN 978-3-7432-0645-8
*** Eine süße, märchenhafte Geschichte, die sehr modern daherkommt und übliche Geschlechterrollen auf den Kopf stellt. Ich wurde sehr gut unterhalten und bin nun neugierig, wie es im zweiten Teil weiter geht, denn in Magic Tales – Wachgeküsst im Morgengrauen wird Dornröschen adaptiert.***

Ava Reed: Deeply. LYX, 410 Seiten, ab 16 Jahren, ISBN 978-3-7363-1336-1
*** Ein umheimlich herzliches und bewegendes Buch, welches Mut macht und zeigt, das man sein Leben selbst bestimmen kann und sich nicht von außen beeinflussen lassen sollte. Jeder sollte den Weg gehen, der ihm beliebt und nur jene Menschen, die einen hierbei unterstützen, sind es wert geliebt zu werden. Und davon gibt es in diesem Buch unheimlich viele und auch wenn man einmal einen falschen Weg eingeschlagen hat, so lässt sich all das korrigieren, wenn man sich nur traut. Dieses Buch bringt so viele schöne, aufregende und glückliche Momente mit sich, dass ich es uneingeschränkt empfehlen kann, denn es ist ein wahrer Genuss.***

Lisa Lutz: Trail of the Spellmans (Document #5), Simon and Schuster, 416 Seiten, ISBN 978-1-4516-0813-7
*** Eine außergewöhnliche Detektiv-Reihe, die mir großen Spaß macht. Teil 1-3 wurden noch im Aufbau Verlag veröffentlich. Teil 4-6 gibt es dann bei Simon und Schuster im englischen Original und lässt sich auch prima lesen. Ich bin schon gespannt auf den Abschluss der Reihe.***

Rose Snow: 3 Lilien – Das erste Buch des Blutadels. Ravensburger, 320 Seiten, ab 14 Jahren, ISBN 978-3-473-58565-6
Rose Snow: 3 Lilien – Das zweite Buch des Blutadels. Ravensburger, 335 Seiten, ab 14 Jahren, ISBN  978-3-473-58566-3
Rose Snow: 3 Lilien – Das dritte Buch des Blutadels. Ravensburger, 384 Seiten, ab 14 Jahren, ISBN  978-3-473-58580-9
*** Rose Snow schreibt wirklich süße Fantasy Romance, die man locker leicht zwischendurch lesen kann. Man wird sofort mitgerissen und es ist sowohl spannend als auch emotional. Lediglich ein paar sprachliche Auffälligkeiten gab es, wie zum Beispiel die häufige Nutzung der Worte „rasch“ und „schnell“, die gerne auch mal unnötig genutzt wurden. Die Story an sich ist aber wirklich gut mit einigen unvorhersehbaren Wendungen.***

Angela Kirchner: Viel näher als zu nah. Oetinger, 256 Seiten, ab 13 Jahren, ISBN 978-3-7915-0057-7
*** Eine süße, kleine Liebesgeschichte mit Tiefe, welche die Themen Schuld, Verlust, Tod und Trauer behandelt. Ich habe die Geschichte gerne gelesen und war sehr berührt.***

Michaela Kastel: C’est la fucking vie. Ueberreuter, 384 Seiten, ab 14 Jahren, ISBN 978-3-7641-7099-8
*** Die ungewöhnliche Erzählweise hat mir am Anfang etwas Probleme bereitet, sodass ich das Buch zwischendurch einmal zur Seite gelegt hatte, um zunächst nochmals die Vortex Reihe zu genießen. Als ich es dann aber wieder zur Hand nahm, tauchte ich ganz tief ab. Und zwar in die zerrissene Seele der Protagonistin, die sich fast selbst verliert und voller Selbstzweifel steckt. Ich wurde zutiefst berührt und kann das Buch jedem mit starken Nerven empfehlen.***

Kim Kestner: Zeitrausch – Spiel der Vergangenheit (Band 1), Arena, 336 Seiten, ab 14 Jahren, ISBN 978-3401510675
*** Ein schöner Zeitreise-Roman, der mich nicht zu 100% überzeugen konnte, da ich nicht voll und ganz mitgerissen wurde. Ich werde trotzdem noch die beiden Folgebände lesen, denn im Prinzip ist die Idee wirklich gut und hat einen Hauch Dystopie, die mich oft an Die Tribute von Panem erinnerte.***

Kinderbücher, Bilderbücher und Biografien

Kobi Yamada & Elise Hurst: Versuchen. Adrian Verlag, 48 Seiten, ab 6 Jahren, ISBN 978-3-9486-3865-8
*** Versuchen hat mich ebenso wie Vielleicht absolut bezaubert. Auch wenn die bildliche Darstellung eine ganz andere ist, so ähneln sich doch die Botschaften, sie haben zumindest einen ähnlichen Kern. Jeder von uns hat seine Talente und ist dafür geboren, diese zu finden und sie zu leben. Auch wenn du glaubst, etwas nicht zu können, so musst du es erst mal versuchen, um deine Theorie zu beweisen. Und wer weiß, vielleicht kannst du ja doch viel mehr, als du immer gedacht hast. Ein schönes Bilderbuch nicht nur für Kinder, denn auch Erwachsene können zwischen den Bilder wunderbar verweilen und nachdenken.***

Annette Roeder: Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus. cbj, 128 Seiten, ab 6 Jahren, ISBN 978-3-570-17677-1
*** Bei Geschichten mit Fledermäusen greifen wir immer gerne zu. Hetty Flattermaus ist besonders schön illustriert, allerdings fesselte uns die Handlung nicht so sehr und ich glaube die Altersangabe wäre besser ab 4 Jahren angesetzt. Meine Kinder waren noch ein wenig mehr überzeugt als ich, allerdings merkte ich ihnen auch an, dass sie nicht so euphorisch waren, wie bei manch anderen Büchern.***

Meine liebsten Marvel Geschichten 2. cbj, 168 Seiten, ab 6 Jahren, ISBN 978-3-570-17869-0
*** Hier kommen kurze Vorlesegeschichten daher, die Abenteuer der einzelnen Marvel Superhelden beschreiben. In den Erzählungen gibt es verschiedenste Episoden unterschiedlicher Superhelden zu entdecken, die mit großflächigen und actionreichen Illustrationen ein schönes Vorlesevergnügen für kleine Superhelden bieten.***

Kate McMullan: Drachenjägerakademie – Die Rache der Drachenmutter (Band 2). Klopp, 112 Seiten, ab 8 Jahren (oder früher zum Vorlesen), ISBN 978-3781712928
*** Diese Reihe haben wir unseren Nachbarn während des Corona-Ausmistens abgekauft. Wir sind Fan von allen Drachenbüchern, hier ist der Drache aber noch das böse, zu jagende Tier. Meinem 5-jährigen Sohn und mir hat auch Band zwei gut gefallen. Hier sterben zwar Drachen, aber sie werden nicht getötet sondern erledigen sich quasi selbst.***

Sarah M. Kempen: Akademie Fortuna – Wenn Wahrsagen so einfach wäre. Schneiderbuch, 288 Seiten, ab 10 Jahren, ISBN 978-3-505-14403-5
*** Ein absolut mitreißender Auftaktband und wir können es kaum erwarten, bis im August der zweite Teil der Reihe erscheinen wird. Das Cover verrät schon mal ein wenig und wir sind nun super gespannt. Die Autorin hat hier eine ganz neue Welt geschaffen, Zauberei gibt es zwar in vielen Büchern, sich aber voll und ganz auf die verschiedenen Wahrsagemethoden einzulassen, hat uns unheimlich großen Spaß bereitet und wir wollen nun definitiv mehr davon!***

Andrea Russo: Green Witch. Coppenrath, 272 Seiten, ab 10 Jahren, ISBN 978-3-649-67039-1
*** Ein weiterer Reread dieses Monats. Ich habe das Buch bereits 2019 alleine gelesen, weil ich es nicht abwarten konnte. Nun habe ich es nochmals gemeinsam mit meiner Tochter gelesen, die alles andere als erfreut war, dass ich es vor ihr allein gelesen habe. Eine schöne Hexengeschichte und definitiv eher ein Anfang bzw. eine Einführung in eine neue Reihe. Nur scheine keine weiteren Teil geplant zu sein. Schade, denn jetzt würde es ja eigentlich erst richtig los gehen. Das Cover ist nach wie vor eins meiner Lieblinge schlechthin.***

Gunnel Linde: Mit Jasper im Gepäck. cbj, 160 Seiten, ab 8 Jahren, ISBN 978-3-570-31343-5
*** Eine ganz witzige und vor allem skurrile Geschichte, aber irgend wie auch etwas schleppend. Man merkt ihr das Alter an, denn einiges wie es hier ist, wäre heutzutage so nicht mehr möglich. Aber die Reise mit Jasper war unterhaltsam und meiner Tochter hat sie gefallen.***

Klaus Kordon: Die Zeit ist kaputt – Die Lebensgeschichte des Erich Kästner. Gulliver, 321 Seiten, ab 14 Jahren, ISBN 978-3-4077-8782-8
*** An diesem Buch habe ich nun etwa 4 Jahre lang immer mal wieder gelesen. Irgendwie ist die Lebensgeschichte nicht wirklich fesselnd beschrieben und stark geschichtlich geprägt. Was natürlich bei Erich Kästner Sinn macht, aber für mich nicht dazu beitrug, mehr erfahren zu wollen. Irgendwie wurde mit Kästner auch unsympathisch, was etwas fatal ist, wenn man seine Werke eigentlich gerne mag.***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.